Loading...

News aus dem Landesverband

Die Briten votieren für „Out“ – nun ist Deutschland gefordert!

Gemeinsame Pressemitteilung von Bernd Kölmel und Petra Coenders Stuttgart, 24.06.2016 – Die Brexiteers unter der Führung von Boris Johnson konnten die Bürgerentscheidung mit 52% zu 48% für sich entscheiden. Nordirland und Schottland votierten geschlossen für [...]

By | Juni 24th, 2016|Categories: Landesverband BaWü, Pressemitteilungen|0 Comments

++neuer Vorstand gewählt++

DANKE FÜR IHR VERTRAUEN! Gestern fand in Ludwigsburg der Landesparteitag des Landesverbands Baden-Württemberg statt. Es wurde unter anderem der Landesvorstand neu gewählt. Auch an dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich für das Vertrauen [...]

By | April 19th, 2016|Categories: Landesverband BaWü|Tags: , |0 Comments

ALFA fordert aus für Zeitumstellung

Ein gutes Thema für eine erste bundesweite Volksabstimmung Brüssel, 24. März 2016 – 74 Prozent der Deutschen halten die Zeitumstellung nach einer aktuellen DAK-Befragung für überflüssig. „Das sehen wir ganz genauso und fordern daher ein [...]

By | März 24th, 2016|Categories: Pressemitteilungen|0 Comments

News aus der Region

2709, 2016

Lutz Jäckel, FDP-Fraktionsvorsitzender im Bühler Stadtrat, offenbart merkwürdiges Demokratieverständnis

By | September 27th, 2016|Categories: Neues aus der Region, PM RV|0 Comments

Stellungnahme des Regionsverbandes Mittlerer Oberrhein und des Landesverbandes BW zum BT/BNN-Bericht zu pol. Parteien auf dem Bauernmarkt und der Forderung des Bühler FDP-Fraktionsvorsitzenden eines Verbotes. ALFA praktiziert Bürgernähe und wird dafür kritisiert Stuttgart, den 27.09.2016 [...]

2309, 2016

Prof. Dr. Joachim Starbatty, MdEP, spricht am 06.10.16 um 19 Uhr in Rastatt zum Thema „Recht auf Bargeld ins Grundgesetz“

By | September 23rd, 2016|Categories: Neues aus der Region, PM RV|0 Comments

Rastatt, 23.09.2016 – Bargeld ist geprägte Freiheit! Daher fordert ALFA, das Recht auf Bargeld im Grundgesetz zu verankern. „Leider ist den meisten Bürgern die drohenden Gefahren einer Bargeldabschaffung nicht bewusst. Auch über die daraus resultierenden [...]